IAV Racing Day

Am Freitag ging es für uns gemeinsam mit Lions Racing zum IAV Racing Day nach Chemnitz. Los ging es mit einer Präsentation und einer Betriebsführung mit anschließendem Briefing für die Testfahrten auf dem Flugplatz Chemnitz-Jahnsdorf.

 

Zusammen mit unseren Kollegen aus Braunschweig haben wir uns in der Nähe einen Campingplatz gesucht und dort eine kurze Nacht verbracht, bevor es unter strahlendem Sonnenschein und bei über 30 Grad Samstagmorgen weiter ging.

 

Mit weiteren Formula Student Teams traf unser GVRacer 3 zum Probejudging ein, unsere Generalprobe kurz vor dem Hockenheim-Event. Neben dem Design-Report konnten auf dem Flugplatz Chemnitz-Jahnsdorf Acceleration, Skidpad und Autocross geprobt werden.

 

Nach einem ausgezeichnetem Catering gab es eine Besichtigung des IAV E-Motortestzentrum in Adorf mit Batterie, Motoren und Antriebsstrangprüfständen. Ein besonderen Dank an die IAV, die Judges und an Christian Willenberger für die Einladung!

Quelle: [kfs]
Quelle: [kfs]
Quelle: [kfs]
Quelle: [kfs]